Zum Inhalt springen

Ob im ÖPNV oder auf Reisen: Thermomanagement-Lösungen sorgen für angenehme Temperaturen zu jeder Jahreszeit

Wohlfühltemperatur im Bus

Lösungen für Bus and Coach

Kundenspezifische Systemlösungen

Als international tätiger Spezialist für Thermomanagement in Bussen entwickeln wir kundenspezifische Lösungen für unterschiedlichste Anforderungen. Durch die Nähe zu OEM und Aufbauherstellern weltweit profitieren diese von kurzen Abstimmungs- und Lieferwegen. Beratung, Support, Aftersales, lokale Ansprechpartner und Produktschulungen bieten wir sowohl den OEM und Aufbauherstellern als auch deren Kunden. Zur Realisierung individueller Heiz- und Kühlkonzepte setzen wir unser Know-how und unsere Erfahrung gezielt ein und greifen auf ein breites Technologieportfolio zurück. Dies ermöglicht uns, die Innenräume von Bussen von -40 bis zu +50 °C Außentemperatur zuverlässig und effizient zu temperieren. Dabei setzen wir auf nachhaltige, umweltschonende Systeme und Komponenten.

Unser Leistungsspektrum

Ob Kühlen, Heizen oder beides kombiniert, in unserem Produktportfolio finden OEM und Aufbauhersteller das passende System. Die Thermomanagement-Komponenten von Eberspächer werden speziell auf Chassis, Aufbau und die individuelle Konfiguration ausgelegt. Dabei konzentrieren wir uns nicht nur auf die Hardware und die Erstausrüstung. Intelligente, digitale Regelungskonzepte für eine optimale Energienutzung und spezifisch zugeschnittene Diagnosesysteme sind für uns selbstverständlich. Lösungen für Predictive Maintenance sind der nächste logische Schritt. Die Herausforderung und unsere Expertise liegen im Zusammenspiel aus Komponenten und Gesamtsystem. Das komplette Thermomanagement für Busse – weltweit aus einer Hand. 

Service ist Trumpf

Unsere Kunden bewegen sich in den unterschiedlichsten Ländern, Klimazonen und unter den verschiedensten Rahmenbedingungen. Eine hohe Verfügbarkeit und schnelle Lieferung des gesamten Thermomanagement-Systems wie auch von Ersatzteilen ist daher unerlässlich. Eberspächer ist durch seine globale Präsenz und ein weltweites Netz an Handelspartnern ein starker Partner. Unser Serviceangebot umfasst darüber hinaus Trainingsangebote für z. B. OEM und Aufbauhersteller wie auch kommunale Busbetreiber und Wartungsdienstleister.  

Mobilität von morgen –
Eberspächer ist ihr Partner

Gerade in Städten und dicht besiedelten Gebieten sind E-Busse von Vorteil. Der emissionsfreie, leise öffentliche Nahverkehr entlastet die Städte und leistet einen wichtigen Beitrag zur Luftreinhaltung. Auf die Anforderungen von Hybrid- und Elektrobussen antworten wir als Thermomanagement-Spezialist mit hochmodernen, umweltfreundlichen Systemen. Kein Wunder also, Busse mit Eberspächer Heiz- und Klimasystemen sind weltweit in vielen Städten und Kommunen im Einsatz.

 

In Bussen unterschiedlichster Antriebsart leistet die Wahl des richtigen Kältemittels einen ökologischen Beitrag. Das natürliche Kältemittel R744 – oder einfach CO2 – ist im Vergleich zu den chemischen Mitteln R134a und R1234yf deutlich umweltschonender und sicherer: Mit einem GWP-Wert (GWP = Global Warming Potential) von 1 weist CO2 das geringste Treibhauspotenzial auf, das im Bus-Thermomanagement zum Einsatz kommt. Zudem ist CO2 im Vergleich zu anderen natürlichen Kältemitteln wie Ammoniak oder Kohlenwasserstoff weder brennbar noch giftig. Mit der Verwendung von Kohlendioxid leistet Eberspächer einen bedeutenden Beitrag. Gerade in Europa und weiteren gemäßigten Klimazonen kommen diese Wärmepumpen zum Einsatz, denn bis zu - 15 °C sind keine zusätzlichen elektrischen oder kraftstoffbetriebenen Heizer nötig. So trägt Eberspächer direkt zu einem umweltfreundlichen öffentlichen Nahverkehr in Städten bei. 

Weiterführende Services