Zum Inhalt springen

IAA Nfz: Konnektivitätskonzepte für Sonder- und Spezialfahrzeuge

Auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover zeigt Eberspächer vom 20. bis zum 27. September 2018 innovative Lösungen für die Mobilität von morgen. In Halle 16, Stand A30 können Besucher am Beispiel eines Mess- und Laborfahrzeugs das Konzept für eine offene Konnektivitätsplattform live erleben. Die Plattform vernetzt Komponenten in Sonder- und Spezialfahrzeugen wie Zusatzbatterie oder Fahrzeugheizungen und bietet Flottenmanagern sowie Fahrzeugführern viele weitere Funktionen – von der zentralen Steuerung der Komponenten bis hin zum digitalen Fahrtenbuch. Weitere Highlights am Messestand sind die neuen Generationen der Airtronic und Hydronic Standheizungen sowie besonders leichte Abgasreinigungssysteme und eine umweltfreundliche Busklimatisierung mit dem natürlichen Kältemittel CO2. Weitere Informationen

 

 

Eberspächer Sütrak klimatisiert COBUS-Vorfeldbusse

Für einen angenehmen und gut klimatisierten Reisestart an Flughäfen sorgen künftig die Thermomanagement-Spezialisten von Eberspächer Sütrak: Rund 150 Vorfeldbusse des Busherstellers COBUS Industries GmbH statten die Klimaexperten jährlich mit der leistungsstarken Aufdachklimaanlage AC353-4 aus. Vorfeldbusse stellen das Thermomanagement vor große Herausforderungen: Die Busse transportieren Fluggäste auf kurzen Strecken vom Gate zum Flugzeug. Das führt neben zahlreichen Ein- und Ausstiegen auch zu längeren Wartezeiten bei geöffneten Türen. Die AC353-4 bietet mit einer maximalen Kühlleistung von 45 Kilowatt und einem zusätzlichen Motor die nötige Leistungsfähigkeit, um den Fahrgastraum der Busse selbst bei geöffneten Türen und ausgeschaltetem Fahrzeugmotor konstant zu klimatisieren. Weitere Informationen

Beteiligung an PACE Telematics – Einstieg in cloudbasierte Mobilitätsdienste

Die Unternehmensgruppe Eberspächer beteiligt sich mit über 20 Prozent an der PACE Telematics GmbH – und erweitert damit das bestehende Produktportfolio um cloudbasierte Mobilitätsdienste. Das 2015 gegründete Start-Up-Unternehmen mit Sitz in Karlsruhe bietet smarte Connectivity-Lösungen für Autofahrer und Werkstätten. Diese Kompetenz möchte Eberspächer für mehr Mobilitätskomfort nutzen und eine Vernetzung der Eberspächer Komponenten mit weiteren Funktionen im Fahrzeug ermöglichen. „Das steigert das Nutzererlebnis für unsere Kunden“, betont Heinrich Baumann, Geschäftsführender Gesellschafter der Unternehmensgruppe Eberspächer. „Sie sind sozusagen künftig jederzeit klimatisiert und informiert und können mit nur einer App zahlreiche Funktionen komfortabel steuern.“ Weitere Informationen


Pressemitteilungen

14.08.2018
Bike-Show mit Danny MacAskill auf dem Caravan Salon
mehr
08.08.2018
Zuverlässige Wärme mit der neuen Wasserheizung von Eberspächer
mehr
07.08.2018
Wohlfühltemperatur auf dem Weg ins Flugzeug: Eberspächer Sütrak...
mehr
Alle Pressemeldungen

Veranstaltungen

24/08/2018 - 02/09/2018
Caravan Salon
Düsseldorf

20/09/2018 - 27/09/2018
67. IAA Nfz / Commercial Vehicles
Hannover

21/08/2018 - 24/08/2018
Fenasucro & Agrocana
Sertãozinho

Alle Veranstaltungen

Die Eberspächer Gruppe

Eberspächer zählt weltweit zu den führenden Systementwicklern und -lieferanten für Abgastechnik, Fahrzeugheizungen und Bus-Klimasysteme. Auch bei Klimasystemen für Sonderfahrzeuge und in der Fahrzeugelektronik ist Eberspächer kompetenter Innovationspartner der Automobilindustrie.