Zum Inhalt springen

Multi-Talent – Kompakte Steuereinheit für Fahrzeuganwendungen

Vielfältig im Fahrzeug einsetzbar und dabei nicht einmal so groß wie ein Autoschlüssel: die Programmable Control Unit (PCU) von Eberspächer. Die kompakte Steuereinheit sorgt dafür, dass die Innenraumbeleuchtung im Pkw oder Nfz sanft eingedimmt wird. Auch bei Lieferwagen kommt die PCU zum Einsatz: Dort steuert sie beispielsweise die Hydraulik der Hebebühnen oder sorgt als Rückfahrwarner für mehr Sicherheit im Straßenverkehr. Eine weitere, künftige Einsatzmöglichkeit ist die Ansteuerung von LEDs im Außenbereich, über die autonome Fahrzeuge der Umwelt signalisieren könnten, wenn sie Passanten erkannt haben und bremsen. Die Mikro-Controller-basierte Lösung lässt sich mit ihren vielfältigen Bestückvarianten und der angepassten Software-Programmierung flexibel nutzen. Weitere Informationen 

E-Klimaanlagen für E-Busse – Proterra setzt auf Eberspächer Systeme

Proterra, ein führender nordamerikanischer Hersteller von Elektrobussen, setzt Klimasysteme von Eberspächer ein: Mehrere hundert batteriebetriebene Proterra Catalyst® Busse auf dem ganzen Kontinent sind mit der elektrischen Aufdachklimaanlage AC 136 AE HP ausgestattet. Damit rüstet Eberspächer bereits die dritte Generation von Proterra-Bussen mit Klimasystemen aus. Die Fahrzeuge kommen in ganz Nordamerika zum Einsatz, unter anderem für große Verkehrsbetriebe und internationale Flughäfen. Dank der elektrisch betriebenen Busse und Klimaanlagen können Flottenbetreiber ihre Betriebskosten erheblich senken, Emissionen reduzieren und einen sauberen und leisen öffentlichen Nahverkehr sicherstellen – ein wichtiger Beitrag für eine nachhaltige Mobilität in den USA und Kanada. Weitere Informationen

Regenerative Kraftstoffe – Eberspächer unterstützt Forschung des KIT

Die CO2-Bilanz von Verbrennungsmotoren optimieren? Mit synthetischen Kraftstoffen ist das möglich. Eberspächer unterstützt die Forschungsinitiative des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und des Strategiedialogs Automobilwirtschaft BW dabei, einen regenerativen Kraftstoff zu entwickeln. Hergestellt werden sollen die sogenannten reFuels aus nachhaltigen Rohstoffen – z.B. aus erneuerbarer Energie oder Pflanzenresten. Diese werden mit Hilfe von CO2 und Wasserstoff in einen nachhaltigen Kraftstoff umgewandelt. Der Vorteil: reFuels sind klimaneutral und können eine energiereiche Alternative zu fossilen Brennstoffen sein. Gemeinsam mit dem Land Baden-Württemberg und Industrie-Partnern setzt sich Eberspächer mit dem Projekt für eine nachhaltige Mobilität mit Verbrennungsmotoren ein. Weitere Informationen


Pressemitteilungen

10.09.2019
Agritechnica 2019: Komfortables Klima in Off-Highway-Fahrzeugen
mehr
05.09.2019
Eberspächer erweitert Produktion von Busklimaanlagen in Indien
mehr
20.08.2019
Danny MacAskill mit Bike-Show auf dem Caravan Salon
mehr
Alle Pressemeldungen

Veranstaltungen

13/09/2019 - 22/09/2019
Southampton Boat Show
Southampton

18/09/2019 - 23/09/2019
Grand Pavois
La Rochelle

18/09/2019 - 19/09/2019
Emergency Services Show
Birmingham

Alle Veranstaltungen

Die Eberspächer Gruppe

Eberspächer zählt weltweit zu den führenden Systementwicklern und -lieferanten für Abgastechnik, Fahrzeugheizungen und Bus-Klimasysteme. Auch bei Klimasystemen für Sonderfahrzeuge und in der Fahrzeugelektronik ist Eberspächer kompetenter Innovationspartner der Automobilindustrie.