Zum Inhalt springen

Regenerative Kraftstoffe – Eberspächer unterstützt Forschung des KIT

Die CO2-Bilanz von Verbrennungsmotoren optimieren? Mit synthetischen Kraftstoffen ist das möglich. Eberspächer unterstützt die Forschungsinitiative des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und des Strategiedialogs Automobilwirtschaft BW dabei, einen regenerativen Kraftstoff zu entwickeln. Hergestellt werden sollen die sogenannten reFuels aus nachhaltigen Rohstoffen – z.B. aus erneuerbarer Energie oder Pflanzenresten. Diese werden mit Hilfe von CO2 und Wasserstoff in einen nachhaltigen Kraftstoff umgewandelt. Der Vorteil: reFuels sind klimaneutral und können eine energiereiche Alternative zu fossilen Brennstoffen sein. Gemeinsam mit dem Land Baden-Württemberg und Industrie-Partnern setzt sich Eberspächer mit dem Projekt für eine nachhaltige Mobilität mit Verbrennungsmotoren ein. Weitere Informationen

Filmreif – Eberspächer sorgt für Sicherheit beim autonomen Fahren

Schon heute sind teilautomatisierte Funktionen wie Spurhalteassistenten oder Einparkhilfen in vielen Fahrzeugen Standard. Der Trend geht aber nicht nur im Individualverkehr stärker hin zu (voll-)autonomen Systemen: Auf den großen Branchenmessen wurden bereits erste Konzepte für fahrerlose Shuttles präsentiert. Sie sollen Passagiere transportieren und Waren ausliefern. Entscheidend für die Akzeptanz der immer autonomer werdenden Fahrzeuge ist die Zuverlässigkeit der Systeme. Eberspächer bietet als agiler und verlässlicher Innovationspartner ein umfassendes Know-how im Bereich des intelligenten Schaltens und Verteilens von hohen Strömen im Fahrzeugbordnetz. Wie das Unternehmen zu mehr Sicherheit beim autonomen Fahren beiträgt, zeigt ein neuer Film. Zum Film

Cool bleiben – Standklimaanlagen für eine wohltemperierte Fahrerkabine

Bei heißen Temperaturen einen kühlen Kopf zu bewahren ist für Berufskraftfahrer wichtig. Standklimaanlagen von Eberspächer sorgen für angenehme Kühle im Fahrerhaus – während Ruhe- und Pausenzeiten oder beim Be- und Entladen des Fahrzeugs. Ein Beispiel aus der Cooltronic-Familie: Die Cooltronic 1000 Slim Hatch/MAN speziell für die MAN-Modelle TGX (TGA) entwickelt. Sie ist maßgeschneidert für Trucks mit XLX-Fahrerhaus, deshalb sind beim Einbau keine Modifikationen am Spoiler notwendig. Die gesamte Anlage ist energieeffizient geregelt, arbeitet batteriebetrieben und daher völlig autark vom Motor. Mit der Cooltronic Standklimaanlage sind die Fahrer nach den Pausen fit und können gut erholt weiterfahren. Weitere Informationen


Pressemitteilungen

25.06.2019
Caravan Salon 2019: Smart auf Reisen mit Eberspächer
mehr
03.06.2019
Programmable Control Unit – Multi-Talent für Fahrzeuganwendungen
mehr
22.05.2019
Eberspächer mit solidem Geschäftsjahr 2018
mehr
Alle Pressemeldungen

Veranstaltungen

30/08/2019 - 08/09/2019
Caravan Salon
Düsseldorf

20/07/2019 - 22/07/2019
Master Truck - Truck & Equipment Show
Opole

30/08/2019 - 01/09/2019
WM Werkstattmesse
Dortmund

Alle Veranstaltungen

Die Eberspächer Gruppe

Eberspächer zählt weltweit zu den führenden Systementwicklern und -lieferanten für Abgastechnik, Fahrzeugheizungen und Bus-Klimasysteme. Auch bei Klimasystemen für Sonderfahrzeuge und in der Fahrzeugelektronik ist Eberspächer kompetenter Innovationspartner der Automobilindustrie.