Zum Inhalt springen

Übernahme – Eberspächer erweitert Thermomanagementkompetenzen

Eberspächer übernimmt den französischen Klimaspezialist Kalori SAS und baut damit seine Kompetenz als Thermomanagement-Systemanbieter weiter aus. Das Unternehmen mit Sitz in Lyon entwickelt und produziert Klima- und Lüftungssysteme für Nutz- und Spezialfahrzeuge. Kunden, Lieferanten und Servicepartner profitieren von der Akquisition durch das künftig erweiterte Produktportfolio. „Dank der technischen Expertise von Kalori erweitern wir unser Lieferprogramm für Klimasysteme in Sonderfahrzeugen umfassend und zielgerichtet“, erläutert Dr. Jörg Schernikau, Geschäftsführer Eberspächer Climate Control Systems. Die Heiz- und Kühlsysteme kommen in Off-Highway-Anwendungen wie Bau-, Land-, und Forstmaschinen sowie Ambulanzfahrzeugen, Kleinbussen und Reisemobilen zum Einsatz. Weitere Informationen

Top in Form – Optimierte Methode des Nutzfahrzeug-Cannings

Kompaktere Abgasanlagen für Nutzfahrzeuge, die die Schadstoffemissionen noch effizienter reduzieren? Mit der neuen Canning-Methode von Eberspächer ist das möglich: Das ovale Nutzfahrzeug-Canning nutzt den Bauraum optimal und bietet mehr Flexibilität beim Design der Abgasanlagen. Beim sogenannten Canning positioniert eine Maschine große Keramiksubstrate (Monolithe) mit Hilfe von Lagermatten in den metallischen Gehäusen. Die katalytisch beschichteten Monolithe sind wichtiger Teil des Katalysators. Die ovale Form ermöglicht es, den benötigten Bauraum für ein gegebenes Katalysatorvolumen zu verkleinern. Wird mehr Volumen für die Abgasreinigung benötigt, ist es auch möglich, mehr Substrat bei gleichem Bauraum wie bisher zu verwenden – ganz nach Bedarf des Kunden. Mit Innovationen wie dem ovalen Canning arbeitet Eberspächer kontinuierlich daran, Mobilität noch sauberer zu gestalten. Weitere Informationen

Operational Excellence – Effizient in die Zukunft

Kontinuierlich besser werden – das ist das Motto des Operational Excellence Programms bei Eberspächer Exhaust Technology. Täglich arbeiten engagierte Mitarbeiter an der nachhaltigen Verbesserung von Arbeitsprozessen und -strukturen. Wie kann die Sicherheit an der Linie gewährleistet werden? Welche Maßnahmen garantieren eine störungsfreie Produktion? Und wie können einzelne Prozesse effizient überwacht werden? Die Lösungen von Operational Excellence sind vielfältig: Neben der Einführung von weltweiten Standards und der individuellen Schulung der Mitarbeiter setzt die Division unter anderem auf den Einsatz zukunftsorientierter Technologien wie Augmented Reality. Mit effizienzsteigernden Maßnahmen wie diesen ist Eberspächer Exhaust Technology bestens auf die Herausforderungen der Zukunft vorbereitet. Zum Film


Pressemitteilungen

06.11.2018
Eberspächer übernimmt Fahrzeugklimaspezialist Kalori
mehr
20.09.2018
Komfortabel und sicher durch den Winter dank Standheizung
mehr
04.09.2018
IAA 2018: Eberspächer zeigt neues Konnektivitätskonzept für Sonder-...
mehr
Alle Pressemeldungen

Veranstaltungen

20/11/2018 - 22/11/2018
Czech Bus
Praha

23/11/2018 - 25/11/2018
Expo MOTOR HOME Show
Novo Hamburgo - RS

01/12/2018 - 11/12/2018
Nautic - Salon Nautique de Paris
Paris

Alle Veranstaltungen

Die Eberspächer Gruppe

Eberspächer zählt weltweit zu den führenden Systementwicklern und -lieferanten für Abgastechnik, Fahrzeugheizungen und Bus-Klimasysteme. Auch bei Klimasystemen für Sonderfahrzeuge und in der Fahrzeugelektronik ist Eberspächer kompetenter Innovationspartner der Automobilindustrie.