Zum Inhalt springen

Maßgeschneiderte Nfz-Abgassysteme vom Technologieführer

Seit Einführung der anspruchsvollen EURO-6- und EPA-10-Gesetzgebungen setzen viele europäische und nordamerikanische LKW-Hersteller auf die Nfz-Abgassysteme von Eberspächer. So kombinieren beispielsweise die rund 170 Kilogramm schweren Euro-6-Abgasanlagen modernste Abgasreinigungskomponenten von Dieselpartikelfiltern bis hin zu SCR-Katalysatoren, mit denen sich die strengen Grenzwerte zuverlässig einhalten lassen. Zudem entsprechen sie den strengen Umweltrichtlinien und leisten somit einen aktiven Beitrag zu umweltverträglicher Mobilität. Eine Kernkompetenz des weltweit agierenden Markt- und Technologieführers für Nfz-Abgastechnik, ist die maßgeschneiderte Konfiguration. Ob konventioneller Schalldämpfer oder hochkomplexes Abgasreinigungssystem - OEM-Partner finden Lösungen für Nutzfahrzeuge und Non-Road-Anwendungen, die exakt auf ihre Anforderungen abgestimmt sind. Mehr Informationen

Eberspächer baut Werk in Portugal

Neu gewonnene Aufträge erfordern den weiteren Ausbau der europäischen Fertigungskapazitäten des Geschäftsbereichs Exhaust Technology. Daher errichtet die Eberspächer Unternehmensgruppe in Tondela, Portugal ein weiteres Produktions- und Logistikgebäude. Auf dem 11,5 Hektar großen Gelände entsteht ein weiteres Komponentenwerk für Abgastechnik. Künftig werden von dem neuen Standort Werke europäischer Automobilhersteller in Spanien, Portugal und dem nördlichen Marokko mit Hot-End- und Cold-End-Komponenten für Diesel- und Benzinfahrzeuge beliefert. Dies umfasst gesamte Abgasanlagen sowie Benzinpartikelfilter und Katalysatoren. Die Produktion startet voraussichtlich im dritten Quartal 2017.
Zur Meldung

Eberspächer erwirbt Mehrheitsbeteiligung an Vecture

Die Eberspächer Unternehmensgruppe übernimmt im Rahmen einer Mehrheitsbeteiligung 80 Prozent des kanadischen Unternehmens Vecture Inc. mit rund 100 Mitarbeitern. Damit baut Eberspächer seinen für Elektronik verantwortlichen Geschäftsbereich Automotive Controls weiter aus. Die langjährige Expertise von Vecture in der Entwicklung und Produktion von hochzuverlässigen und -effizienten Batteriemanagement-Systemen sowie von vollständigen Energiespeicher-Systemen ermöglichen Eberspächer die Erweiterung seines Fahrzeugelektronik-Portfolios. Künftig bietet die Eberspaecher Vecture Inc. Batteriemanagement-Produkte für Industrieanwendungen, Medizintechnik und Fahrzeuge. Darüber hinaus wird das Unternehmen bestehende Eberspächer Elektronik-Produkte für den nordamerikanischen Automotive Markt produzieren.
Zur Meldung


Pressemitteilungen

26/09/2016
Eberspächer baut neues Abgastechnik-Werk in Portugal
mehr

23/09/2016
Eberspächer Marineheizungen: Flexible Lösungen für Wärme...
mehr

15/09/2016
Eberspächer erwirbt Mehrheitsbeteiligung an Vecture:...
mehr

Alle Pressemeldungen

Veranstaltungen

28/08 - 04/09/2016
Caravan Salon
Düsseldorf (Deutschland)
24/09 - 02/10/2016
VDL (Véhicules de Loisirs)
Paris (Frankreich)
18/10 - 20/10/2016
IZB Internationale Zulieferbörse
Wolfsburg (Deutschland)

Die Eberspächer Gruppe

Eberspächer zählt weltweit zu den führenden Systementwicklern und -lieferanten für Abgastechnik, Fahrzeugheizungen und Bus-Klimasysteme. Auch bei Klimasystemen für Sonderfahrzeuge und in der Fahrzeugelektronik ist Eberspächer kompetenter Innovationspartner der Automobilindustrie.