Zum Inhalt springen

Maßgeschneiderte Nfz-Abgassysteme vom Technologieführer

Seit Einführung der anspruchsvollen EURO-6- und EPA-10-Gesetzgebungen setzen viele europäische und nordamerikanische LKW-Hersteller auf die Nfz-Abgassysteme von Eberspächer. So kombinieren beispielsweise die rund 170 Kilogramm schweren Euro-6-Abgasanlagen modernste Abgasreinigungskomponenten von Dieselpartikelfiltern bis hin zu SCR-Katalysatoren, mit denen sich die strengen Grenzwerte zuverlässig einhalten lassen. Zudem entsprechen sie den strengen Umweltrichtlinien und leisten somit einen aktiven Beitrag zu umweltverträglicher Mobilität. Eine Kernkompetenz des weltweit agierenden Markt- und Technologieführers für Nfz-Abgastechnik, ist die maßgeschneiderte Konfiguration. Ob konventioneller Schalldämpfer oder hochkomplexes Abgasreinigungssystem - OEM-Partner finden Lösungen für Nutzfahrzeuge und Non-Road-Anwendungen, die exakt auf ihre Anforderungen abgestimmt sind.
Mehr Informationen

Eberspächer Sütrak gewinnt Nachhaltigkeitspreis

Busklimaspezialist Eberspächer Sütrak siegt im Rennen um den Internationalen Nachhaltigkeitspreis des Fachmagazins busplaner. In der Kategorie Omnibuskomponenten prämierte die Jury die AC 250 – eine Aufdachklimaanlage, die auf die zentralen Bedürfnisse von Elektro- und Hybridbussen zugeschnitten ist. Die integrierte Wärmepumpe mit innovativer Luftumkehrfunktion vereinfacht den bislang komplexen Kältekreislauf: Für einen nahtlosen Übergang zwischen Kühl- und Heizmodus verändern die Luftklappen die Richtung des Luftstroms. Der Kältekreislauf bleibt dabei in allen Betriebszuständen gleich. Im Vergleich zum konventionellen System bringt das nicht nur Vorteile in Sachen Effizienz, sondern reduziert  auch die technische Komplexität sowie den Energiebedarf nachhaltig. Die Auszeichnung bestätigt erneut die herausragenden Technologien der Busklimaexperten. Bereits 2014 gewann Eberspächer Sütrak den alle zwei Jahre verliehenen Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie Klimasysteme und Heizung.
Video zur AC 250

Wohlfühlwärme einfach per App

Mit Beginn der kalten Jahreszeit beginnt für viele Autofahrer der Tag mit lästigem Freikratzen vereister Scheiben und einem kalten Auto. Entspanntes Losfahren in einem wohlig vorgewärmten Auto mit eisfreien Schreiben bieten die Eberspächer Standheizungen. Für Freiheit und Flexibilität im Autowinter sorgt das neue Bedienelement EasyStart Web: Einfach und bequem ist die Standheizung jederzeit standortunabhängig mit Netzabdeckung über alle internetfähigen Endgeräte bedienbar. Endet der Winterausflug einmal früher als geplant, lässt sich die Heizung spontan über die App starten und das Auto ist zur Abfahrt bereits angenehm vorgewärmt. Neben Komfort profitieren Fahrzeuginsassen zudem von deutlich mehr Sicherheit. Denn nicht nur bequemer, sondern vor allem sicherer fährt es sich ohne Winterjacken. Die dicke Kleidung vergrößert den Abstand zwischen Körper und Gurt und kann so die Wirkung des Sicherheitsgurts einschränken.
Weitere Infos


Pressemitteilungen

28/11/2016
ActiveSound System ist „Innovation des Jahres 2016“
mehr

19/10/2016
Gemacht für den Autowinter – Wohlfühlwärme mit den...
mehr

06/10/2016
Eberspächer eröffnet Abgastechnik-Werk in Rumänien
mehr

Alle Pressemeldungen

Veranstaltungen

18/10 - 20/10/2016
IZB Internationale Zulieferbörse
Wolfsburg (Deutschland)
29/10 - 06/11/2016
57. Internationale Bootsmesse Hamburg - hanseboot
Hamburg (Deutschland)
10/11 - 12/11/2016
Busworld India
Bangalore (Indien)

Die Eberspächer Gruppe

Eberspächer zählt weltweit zu den führenden Systementwicklern und -lieferanten für Abgastechnik, Fahrzeugheizungen und Bus-Klimasysteme. Auch bei Klimasystemen für Sonderfahrzeuge und in der Fahrzeugelektronik ist Eberspächer kompetenter Innovationspartner der Automobilindustrie.