Zum Inhalt springen

Management für das Klima von morgen

Ökologie und Ökonomie
Für uns sind Umweltschutz und Wirtschaftlichkeit keine Gegensätze. Wenn der Gesetzesgeber uns zum Handeln auffordert, dann fragen wir uns: Was können wir darüber hinaus noch tun? Ökologisch, aber auch ökonomisch. Denn Veränderung heißt bei Eberspächer immer auch Verbesserung!

Effizienz im Fokus
Je effizienter – desto besser: Wir setzen Ressourcen sorgsam ein, ohne sie zu verschwenden. Damit arbeiten wir ebenso verantwortungsbewusst wie wirtschaftlich.

Konkretes Handeln
Wir setzen uns jedes Jahr konkrete Ziele für den Umweltschutz. Und wir sensibilisieren unsere Mitarbeiter dafür. An jedem Standort gibt es eine Vielzahl freiwilliger Umweltkoordinatoren. Sie schärfen den Blick der Kollegen für die Umwelt und steigern so den Erfolg unserer Maßnahmen.

zurück