Zum Inhalt springen
26.02.2019

RETTmobil 2019: Stets die optimale Temperatur im Rettungsfahrzeug mit Eberspächer

– Thermomanagement von Eberspächer und Eberspächer Kalori

– Konstante Temperaturen im Patientenraum mit der Airtronic 2

– Elektrische Fahrzeugheizung Plugtronic für Motor und Innenraum

Esslingen, 26. Februar 2019Beim Rettungseinsatz gelten gesetzliche Temperaturvorgaben im Innenraum. Damit diese erfüllt und Patienten optimal befördert werden, bietet Eberspächer vielfältige Thermomanagement-Lösungen für Ambulanzfahrzeuge. Vom 15. bis 17. Mai zeigen Eberspächer (Halle 7, Stand 711) und Eberspächer Kalori (Halle J, Stand 1526) auf der RETTmobil 2019 in Fulda Systeme für das Heizen und Kühlen.

Als Experte für Thermomanagement hat Eberspächer ein breites Portfolio, das auf die extremen Anforderungen des Rettungsdienstes zugeschnitten ist. Mit der Übernahme des französischen Klimapezialisten Kalori SAS baut das Esslinger Unternehmen seine Kompetenz als Systemanbieter nach der Norm EN1789 weiter aus. So bietet Eberspächer Kalori unter anderem eine große Bandbreite an Verdampfern wie dem SuperK Verdampfer mit 4,3 kW Heizleistung und 3,5 kW Kühlleistung. Außerdem zeigen die Klimaspezialisten auf der RETTmobil ihren HK EVO4 Kombiverdampfer, der mit einer Heizleistung von 9,5 kW und eine Kühlleistung von 8,6 kW überzeugt. Für die Montage auf dem Dach des Rettungsfahrzeuges eignet sich die RK14 Kombi: mit einer Heiz-/Kühlleistung von 19 kW / 14kW ist die Einheit ein echtes Powerpaket. Für die Integration einzelner Komponenten in bestehende Klimaanlagen hat Eberspächer Kalori ein innovatives Adaptersystem entwickelt. Über eine Bypass-Installation lassen sich damit beispielsweise Kompressoren oder Kondensatoren ergänzen. 

Kraftvolle Heizung für den Patientenraum
Die brennstoffbetriebene Airtronic M2 Commercial ist eine Weiterentwicklung der erfolgreichen Luftheizung. Sie überzeugt durch eine lange Lebensdauer und stufenlose Regelung der Heizleistung. Im Patientenraum sichert die Airtronic vor und während der Fahrt eine einstellbare, konstante Temperatur. Das ist gerade für Patienten, die aufgrund von medizinischen Anforderungen warm gehalten werden müssen, entscheidend. Bedient wird die Airtronic M2 Commercial mit der EasyStart Pro. Das fest installierte Bedienelement lässt sich intuitiv bedienen. Mit der Timer-Funktion kann die gewünschte Startzeit und Heizdauer vorher eingestellt werden. Das Display und ein LED-Farbring rund um den Bedienknopf zeigen den aktuellen Funktionsstatus an.

Elektrische Fahrzeugheizung 
Für angenehme Wärme bereits zu Beginn des Einsatzes sorgt das elektrische Heizsystem Plugtronic. Die Bedienung ist denkbar einfach: Zum Start des Heizbetriebs muss lediglich das Stromkabel mit einer Steckdose (230 V) und der Steckvorrichtung am Fahrzeug verbunden werden. Die Plugtronic ist modular erweiterbar: Die elektrische Motorheizung erwärmt den Kühlmittelkreislauf des Fahrzeugs. Außerdem gibt es bei der Plugtronic kompakte Kabinenheizer, die sich flexibel im gesamten Fahrzeuginneren platzieren lassen. Je nach Bedarf können der Motor sowie die Fahrer- und Patientenkabine vorgewärmt oder die Batterie über das Batterieladegerät automatisch aufgeladen werden. 

 

Kontakt Eberspächer allgemein:
Telefon: +49 711 939-00
Fax: +49 711 939-0634
info[at]eberspaecher.com

 

Kontakt für Journalisten: 
Anja Kaufer
Head of Public Relations 
Eberspächer Group
Telefon: +49 711 939-0250
press[at]eberspaecher.com

 

***

 

Über Eberspächer:
Die Eberspächer Gruppe zählt mit rund 10.000 Mitarbeitern an 80 Standorten weltweit zu den führenden Systementwicklern und -lieferanten der Automobilindustrie. Das Familienunternehmen mit Sitz in Esslingen am Neckar steht für innovative Lösungen in der Abgastechnik, Fahrzeugelektronik und Klimatisierung für unterschiedliche Fahrzeugtypen. Die Eberspächer Komponenten und Systeme sorgen für mehr Komfort, höhere Sicherheit und eine saubere Umwelt im mobilen Alltag. 2017 erwirtschaftete die Unternehmensgruppe einen Umsatz von rund 4,5 Milliarden Euro. 

Bild zur Pressemeldung

RETTmobil 2019: Stets die optimale Temperatur im Rettungsfahrzeug mit Eberspächer
Die RK14 Kombi kühlt und beheizt Rettungsfahrzeuge optimal.
RETTmobil 2019: Stets die optimale Temperatur im Rettungsfahrzeug mit Eberspächer
Der HK EVO4 Kombiverdampfer lässt sich auch in bestehende Klimasysteme integrieren.
RETTmobil 2019: Stets die optimale Temperatur im Rettungsfahrzeug mit Eberspächer
Auch an kalten Tagen stets die gewünschte Temperatur im Rettungs- und Krankenwagen mit der Airtronic Luftheizung.
RETTmobil 2019: Stets die optimale Temperatur im Rettungsfahrzeug mit Eberspächer
Schnelle Wärme im Patientenraum mit dem elektrischen Heizsystem Plugtronic von Eberspächer.
RETTmobil 2019: Stets die optimale Temperatur im Rettungsfahrzeug mit Eberspächer
Der elektrische Kabinenheizer der Plugtronic lässt sich flexibel im Innenraum des Rettungsfahrzeugs platzieren.