Zum Inhalt springen

Ausbildungs-Extras

Professionelle Ausbildung mit dem gewissen Extra

Mit einer qualifizierten Ausbildung bei Eberspächer lernen Sie die faszinierende Branche der Automobiltechnik aus der Sicht eines weltweiten Marktführers kennen. Die Ausbildungskultur unseres Familienunternehmens fördert Ihre individuellen Talente. Dabei profitieren Sie neben einer attraktiven Vergütung von unseren zahlreichen Ausbildungs-Extras:

Einführungswoche
Extra-Tipps und wichtige Informationen gleich von Anfang an bietet unsere Einführungswoche zum Ausbildungsstart. Hier lernen Sie alle neuen Auszubildenden und Studenten, Ihre Ausbilder und das Unternehmen intensiv kennen. 

Seminarwoche
Wie manage ich ein Projekt erfolgreich? Wie präsentiere ich richtig und wie funktioniert der „Business Knigge“? Extra-Wissen vermittelt unsere Seminarwoche für neue Auszubildende und Studenten. Externe Trainer vermitteln wichtiges Know-how für Ihren beruflichen Erfolg. 

Weiterbildung
Unser Themenangebot an Seminaren und Weiterbildungen während der Ausbildung ist vielfältig: Angefangen von Schulungen in Fremdsprachen und MS-Office über Qualitätsmanagement bis hin zu Kursen in der Roboter- und Schweißtechnik bietet Eberspächer die Möglichkeit, sich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln.

Azubi-Fabrik „Young Eberspächer“
Von der Theorie in die Praxis geht es in unserer Azubi-Fabrik in Esslingen. Sie entwickeln, produzieren und vertreiben eigene, hochwertige Werbeprodukte. Dabei übernehmen Sie Führungsaufgaben und lernen firmeninterne Abläufe intensiv kennen.

Weitere Extras
Um Startschwierigkeiten gar nicht erst entstehen zu lassen, unterstützen Sie die Auszubildenden und Studenten mit mindestens einjähriger Betriebszugehörigkeit in unserem Patenprogramm. Wenn Prüfungen anstehen, bieten wir interne und externe Unterstützung in der Vorbereitung an. Zudem sorgen in unseren Fachabteilungen regelmäßig geschulte Ausbildungsbeauftragte für Ihre gute Betreuung. Internationale Erfahrungen sammeln Sie in der Zusammenarbeit mit unseren Tochterunternehmen weltweit. Direkt vor Ort tätig werden können Sie durch eine Entsendung während Ihrer Praxisphase an einen unserer nationalen oder internationalen Standorte. Ihre eigenen Erfahrungen können Sie im Rahmen unserer vielfältigen Lern- und Bildungspartnerschaften an Schulen ebenso wie an unserem Infotag Ausbildung weitergeben. 

Weitere Informationen:

Aktuelle Ausbildungs- und Studienplätze

Bewerbungstipps