Susanne Reiser

Susanne Reiser

„Ich war erstaunt, wie flexibel Eberspächer ist.“

Ich habe bei Eberspächer ein duales Studium der BWL-Industrie abgeschlossen und arbeite jetzt im Konzernrechnungswesen. Als ich mich damals um den Ausbildungsplatz bewarb, war ich erstaunt, wie flexibel Eberspächer ist. Das Unternehmen hat sofort auf meine Bewerbung reagiert und mich für den nächsten Tag zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen, weil ich kurz vor einem längeren Auslandsaufenthalt stand. Bei anderen Unternehmen war dies aufgrund starrer Bewerbungsprozesse nicht möglich gewesen. Das zeigte mir gleich, dass die Mitarbeiter bei Eberspächer geschätzt werden, und dass sich das Unternehmen für jeden einzelnen interessiert.

Während meines Studiums bot Eberspächer mir die Gelegenheit, neun Wochen bei den französischen Tochterunternehmen zu arbeiten. Das war mir wichtig, denn ich wollte gerne meine Sprachkenntnisse vertiefen. Jetzt betreue ich einzelne Tochtergesellschaften und arbeite viel an verschiedenen Sonderthemen, wie beispielsweise Unternehmensbewertungen oder der Umsetzung neuer handelsrechtlicher Regelungen. Außerdem unterstütze ich in der Liquiditätsplanung. Dadurch ist die Arbeit abwechslungsreich und macht sehr viel Spaß.

Susanne Reiser, Sachbearbeiterin (Konzernrechnungswesen)

zurück

Jobbörse

Hier finden Sie alle aktuellen Stellenangebote von Eberspächer. Auf die ausgeschriebenen Positionen können Sie sich per Post oder E-Mail bewerben. mehr

Porträts

Erfahren Sie aus erster Hand, wie sich bei Eberspächer individuelle Karrierewünsche erfüllen und wodurch sich unser familiäres Arbeitsklima auszeichnet. mehr