Zum Inhalt springen

Abgasanlagen „leicht gemacht“

Die zunehmende Gewichtsreduzierung im Automobilbau erfordert verstärkt den Einsatz leichter, hochfester Werkstoffe. Prototechnik ist als Kompetenzzentrum für Leichtbau innerhalb der Eberspächer Gruppe spezialisiert auf Entwicklung und Konstruktion von Abgasanlagen zur Leistungssteigerung und exklusiven Geräuschgestaltung für sportliche High-Performance Fahrzeuge. In der hauseigenen Titanmanufaktur vereinen die Leichtbau-Experten exzellentes Handwerk mit hochwertigster industrieller Produktion. In speziellen Schweißverfahren werden hochwertige Materialien wie Titan und Inconel verarbeitet, um die hohen Anforderungen an Belastbarkeit, Stabilität, Haltbarkeit sowie Optik der Abgasanlagen zu erfüllen.
Weitere Infos zu den Leichtbau-Experten

Hydronic S3 Economy – die neue kompakte und effiziente Wasserheizung

Mit der neuen Standheizung Hydronic S3 Economy erweitert Eberspächer sein Produktportfolio. Die Wasserheizung überzeugt mit kompakten Maßen und flexiblen Einbaumöglichkeiten zur einfachen Nachrüstung für zahlreiche Fahrzeugmodelle. Als richtungsweisende Komplettlösung mit umfangreicher Geräte-Peripherie bietet sie Einbaupartnern viele praktische Vorteile: Mit dem neuen Bedienelement EasyStart Web können Nutzer weltweit per mobilem Internet auf ihre Standheizung zugreifen. Für weiteren Komfort sorgt EasyFan. Das Gerät übernimmt die automatische Steuerung von Klappen- und Gebläseeinstellungen im Fahrzeug. Und mit dem neuen Diagnose- und Servicetool EasyScan können Werkstattmitarbeiter den Betriebszustand der Heizung einfach und schnell analysieren.
Weitere Informationen

Eberspächer Sütrak erweitert Aktivitäten in Brasilien

Um den wachsenden Markt für Busklimatisierung in Südamerika künftig noch besser zu bedienen, intensiviert Eberspächer Sütrak GmbH & Co. KG seine Aktivitäten in Brasilien. Ab Juli 2016 werden Bus-Klimaanlagen für den südamerikanischen Markt in Sorocaba gefertigt.
Eberspächer Sütrak nutzt für die Fertigung Synergieeffekte innerhalb der Eberspächer Gruppe und produziert künftig im bestehenden Werk des Geschäftsbereichs Exhaust Technology auf rund 1.500 qm Fläche. Ziel ist, eine dauerhaft erfolgreiche Marktposition in einem der weltweit größten Märkte für Omnibusse auszubauen.
Mehr Informationen


Pressemitteilungen

16/06/2016
Eberspächer Sütrak erweitert Aktivitäten in Brasilien
mehr

14/06/2016
Caravan Salon 2016: Eberspächer Kühl- und Heizlösungen –...
mehr

30/05/2016
Modernes Heizen mit dem neuen Eberspächer...
mehr

Alle Pressemeldungen

Veranstaltungen

28/08 - 04/09/2016
Caravan Salon
Düsseldorf (Deutschland)
24/09 - 02/10/2016
VDL (Véhicules de Loisirs)
Paris (Frankreich)
18/10 - 20/10/2016
IZB Internationale Zulieferbörse
Wolfsburg (Deutschland)

Die Eberspächer Gruppe

Eberspächer zählt weltweit zu den führenden Systementwicklern und -lieferanten für Abgastechnik, Fahrzeugheizungen und Bus-Klimasysteme. Auch bei Klimasystemen für Sonderfahrzeuge und in der Fahrzeugelektronik ist Eberspächer kompetenter Innovationspartner der Automobilindustrie.