Zum Inhalt springen

Eberspächer startet Abgasanlagen-Produktion in Resende / Brasilien

Seit Dezember 2015 komplettiert Eberspächer Abgasanlagen im neuen Montagewerk in Resende, im Bundesstaat Rio de Janeiro. Neu gewonnene Aufträge für Abgassysteme erforderten den Ausbau der Kapazitäten für den brasilianischen Markt. Nur einen Katzensprung von vielen großen Automobilherstellern entfernt, liegt das 25.000 m² große Gelände. Derzeit werden auf den 3.000 m² Produktionsfläche Abgasanlagen montiert. Allein dieses Jahr sollen rund 130.000 Abgaskomponenten ausgeliefert werden, Tendenz steigend. Ziel ist die Fabrik in den kommenden Jahren vom Montagewerk zum Produktionswerk auszubauen und für weitere Fahrzeugbauer in Brasilien präsent zu sein. Zudem wird die Eberspächer Sütrak GmbH & Co. KG zur Mitte des Jahres die Produktion von Busklimaanlagen in Resende für den südamerikanischen Markt aufnehmen.

Aktionspreise für Standheizungen

Kaum werden die Tage kürzer, da droht vielen Autofahrern wieder lästiges Eiskratzen und unangenehmes Bibbern am Steuer. Wer sich jetzt für eine Eberspächer Standheizung entscheidet, kann sich nicht nur auf freie Scheiben und angenehme Wärme im Auto freuen, sondern bei allen teilnehmenden Händlern auch bis zu 150 Euro sparen. Eberspächer bietet für fast jeden Fahrzeugtyp die passende Standheizung und hat auch maßgeschneiderte Lösungen für Kurzstreckenfahrer im Programm. Weitere Informationen zur Funktionsweise der Standheizung, zur aktuellen Rabattaktion sowie Hinweise zu Nachrüstpartnern sind unter www.eberspaecher-standheizung.com zu finden.

Thermomanagement für selbstfahrendes Concept-Car

Heimspiel für Rinspeed. Nach Las Vegas präsentiert die Schweizer Innovationsschmiede ihren selbstfahrenden hybriden Sportwagen „Σtos“ ab dem 1. März auf dem Genfer Autosalon. Dieser besticht nicht nur optisch, sondern mit innovativster Technik. Das passende Thermomanagement-Konzept stammt von Eberspächer. Die eingesetzten Systeme zur Batterievorwärmung und Standheizung können wahlweise über eine Smartwatch oder das Smartphone geregelt werden. Dank eines mitlernenden Infotainment-Systems kennt „Σtos“ die Gewohnheiten und Vorlieben seines Fahrgastes, wodurch sich die Anzahl notwendiger Eingaben minimiert. Auf Wunsch kann der Fahrer das Lenkrad einfahren lassen, während acht Außenkameras das Fahrzeugumfeld für eine sichere Fahrt überwachen. mehr


Pressemitteilungen

08/02/2016
bauma 2016: Eberspächer zeigt neue Non-Road-Klimalösungen
mehr

14/12/2015
Wechsel an der Spitze von Climate Control Systems
mehr

14/10/2015
Gut gerüstet für die kalte Jahreszeit ─ Moderne...
mehr

Alle Pressemeldungen

Veranstaltungen

12/02 - 21/02/2016
Helsinki Boat Show 2016
Helsinki (Finnland)
05/03 - 06/03/2016
Stahlgruber Leistungsschau München
München (Deutschland)
11/04 - 17/04/2016
Bauma
München (Deutschland)

Die Eberspächer Gruppe

Eberspächer zählt weltweit zu den führenden Systementwicklern und -lieferanten für Abgastechnik, Fahrzeugheizungen und Bus-Klimasysteme. Auch bei Klimasystemen für Sonderfahrzeuge und in der Fahrzeugelektronik ist Eberspächer kompetenter Innovationspartner der Automobilindustrie.